Boßeln

Auch dieses Jahr folgten wir der Einladung zum Vereinsboßeln in Spellen.

Für uns ging es um die Titelverteidigung.

Von der Spellner Schützenhalle ging es mit dem Bus nach Mehrum. Am Startpunkt erwartete uns ein prall gefüllter Bollerwagen. Für Speiß und Trank war somit ausreichend gesorgt. Nun ging es nur noch zu Fuß den Kugeln hinterher Richtung Mehrumer Schützenhalle.

Aufgrund der bescheidenden Wetterbedingungen und Temperaturen um den Gefrierpunkt, endete dort vorerst die Veranstaltung. Nach den Minispielen brachte uns der Bus wieder zurück nach Spellen.

Dort erwartete uns ein kleines Buffet, worauf die Siegerehrung folgte. Die Titelverteidigung haben wir knapp verfehlt, aber auch über einen dritten Platz konnten wir uns sehr freuen.

Bis spät in die Nacht feierten wir dann zusammen mit den anderen Teams den Tag.

 

Schreibe einen Kommentar